Eines der besten Dinge, die du nach einer Nasenkorrektur für deinen Körper tun kannst, ist Ruhe. Das hört sich einfach an, aber nach einer Nasenoperation ist es alles andere als einfach zu schlafen. Denn die Nase ist nach der Operation sehr empfindlich und muss unbedingt vor versehentlichen Schäden geschützt werden. Wenn du die Augen schließt und dich ins Traumland begibst, kann es passieren, dass du dich umdrehst und dir versehentlich die Nase anstößt oder von einem Arm deines Schlafpartners getroffen wirst.

Hier sind die besten Tipps für einen sicheren Schlaf nach einer Nasenkorrektur. So kannst du dich ausschlafen und gleichzeitig deine Nase schützen.

Schlafen nach einer Nasenkorrektur – Was du wissen musst

Am besten ist es, in einer erhöhten Position zu schlafen. Das reduziert Schwellungen und verringert die Verstopfung nach der Nasenoperation. Wenn du auf der Seite schläfst, ist das untere Nasenloch wahrscheinlich verstopft, während du schläfst, und da du deine Nase nicht putzen kannst, kann diese Verstopfung unangenehm sein. Auf dem Rücken in erhöhter Position zu schlafen ist das beste Szenario für den Schlaf nach einer Nasenkorrektur. Nimm ein paar zusätzliche Kissen zur Hilfe! Wenn du einen Ruhesessel hast, mach ihn für ein paar Tage nach der Operation zu deinem provisorischen Bett.

Partner und Haustiere sind normalerweise gute Bettgenossen, aber nach einer Nasenkorrektur ist es an der Zeit, etwas anderes zu tun. Halte alle anderen von deinem Schlafplatz fern. Du willst nicht, dass ein versehentlicher Ellbogen oder eine Pfote im Gesicht das Ergebnis deiner Nasenkorrektur zunichtemacht.

Schmerzmittel können deine Beschwerden lindern und dir helfen, dich besser auszuruhen und einzuschlafen. Wir empfehlen außerdem, auf Koffein zu verzichten, da es die Schlafqualität beeinträchtigen kann. Erholung, Erholung und noch mehr Erholung werden dir helfen, nach deiner Nasenoperation schnell zu genesen.

Was passiert, wenn ich nach einer Nasenkorrektur im Bett umdrehe?

Viele Menschen haben Angst, sich im Schlaf umzudrehen. Wenn du tief schläfst, kann es leicht passieren, dass du auf dem Rücken liegst, aber mit der Nase in einem Kissen aufwachst. Tu dein Bestes, um immer auf dem Rücken zu schlafen. Wir haben festgestellt, dass zusätzliche Kissen und eine sorgfältige Positionierung einen großen Unterschied in der Schlafposition machen. Wenn du dich umdrehst, sorgen die Nasenschiene und der Verband normalerweise dafür, dass alles an seinem Platz bleibt und die Nase geschützt wird. In diesem Fall kann es zu einer zusätzlichen Schwellung oder Verstopfung kommen.

Ein Ruhesessel ist sehr hilfreich, um dich während des Schlafs in deiner Position zu halten, und ist unsere empfohlene Methode für den Schlaf nach einer Nasenkorrektur, falls vorhanden.

Tipps und Tricks für den Schlaf nach einer Nasenkorrektur

  • Trinke kein Koffein.
  • Nimm Schmerzmittel.
  • Schlafe nicht mit einem Partner.
  • Benutze zusätzliche Kissen.
  • Schlafe auf dem Rücken.
  • Gönne dir mehr Ruhe als sonst.

Wie lange dauert es, bis ich nach einer Nasenkorrektur wieder normal schlafen kann?

Es ist erstaunlich, wie schnell sich der Körper nach einer Schönheitsoperation erholt. Die erste Woche ist der kritischste Zeitraum für die Heilung einer Nasenkorrektur. Nach 7-10 Tagen kannst du anfangen, andere Schlafpositionen einzunehmen. Achte darauf, dass du keinen Druck auf die Nase ausübst. Wenn du bequem auf dem Rücken und erhöht schlafen kannst, solltest du das auch weiterhin tun. Diese Position ist in den ersten Wochen am besten geeignet, um Schwellungen und Verstopfungen zu vermeiden.

Share.